Entspannung. Wein. Lebensfreude.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
9.00 Uhr - 12.00 Uhr nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
13.00 Uhr - 18.00 Uhr nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
Sonntag
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

 

Kontakt

Weingut Gotthard Emmerich
Hauptstraße 80c
56599 Leutesdorf/Rhein

Tel. 02631—72922
 

Aktuelles und Interessantes aus dem Weingut

Videobeitrag: Emmerich´s Weinphilosophie in 6 spannenden Minuten auf WeinMACHER.TV

    ____________________

Peter J. und Helga König im Gespräch mit Gotthard Emmerich in Ihrem Block  "Das Online-Magazin für den anspruchsvollen Leser"
Zum Interview...
Zu den Weinrezensionen...
    ____________________
Unser alter VW Bus im Einsatz in Togo in Afrika - Transport früher und heute
    ____________________
 
WDR - Fernsehparodie:
"DINNER OP KÖLSCH"
mit Emmerich's Wein.
    ____________________
 
Drei Sterne Koch Dieter Müller freut sich beim Lamm - Menüabend im Food Hotel über unsere Weine
____________________
 
SWR Fernsehbeitrag: "Weinlese mit Kunden"
Weitere Informationen...
    ____________________
 
SWR 4 Radiobeitrag: "Kunden bei der Traubenlese"
Weitere Informationen...
    ____________________
 

© Texte von Thomas Schondev

Medien und Auszeichnungen

 

*

SWR Fernsehen: Fernsehbeitrag in der Landesschau

("Weinlese mit Kunden" vom 29.09.2014)

Zum Beitrag...

*

SWR4 Radiobeitrag: "Kunden bei der Traubenlese"

in den Weinbergen vom Weingut Emmerich (Herbst 2014)

 

*

WDR - Fernsehparodie: "DINNER OP KÖLSCH"
mit Emmerich's Wein an Silvester 2013
 
>
<

 

*

SWR4 Radiobeitrag: "Kunden bei der Traubenlese"

in den Weinbergen vom Weingut Emmerich (Herbst 2013)

 

*

Henn´s Weinführer Mittelrhein - Carsten Sebastian Henn

(Deutschlands König des kulinarischen Krimis, Weinjournalist und Autor)

„……….Gotthard Emmerich, der seine Ausbildung im Schlossgut Diel an der Nahe absolvierte, ist nicht nur der Sprecher der Leutesdorfer Winzer, sondern  auch eines ihrer Aushängeschilder.“

„……………..die Weinkarte des Gutes ist charmant geschrieben, manchmal richtig komisch, und gut bei einem Glas Wein zu lesen, am besten vom Riesling Classic, denn er ist verführerisch wie junge Liebe.“

*

Gault Millau Weinführer

………„Die engagierte Winzerfamilie pflegt das Brauchtum und ganz besonders die Weinberge rund um die Lage Gartenlay. Wir verzeichnen eine sehr ordentliche Kollektion 2011 und einen Aufwärtstrend im Weingut Emmerich. Gotthard Emmerich hat sich der neuen Mittelrhein Charta angeschlossen und sein Meisterstück 2011 präsentiert: ein wundervoll saftiger Wein, der konzentriert und geradlinig auftritt.“

*

Feinschmecker (Deutschlands bestes Food – Magazin)

Hier erhalten wir seit Jahren die höchste Bewertung im Landkreis Neuwied und werden unter den 900 besten Weingütern Deutschlands geführt.

*

Mittelrhein Weinführer Dr. Jens Burmeister

…............Die Weinbereitung im Hause Emmerich ist durch Ganztraubenpressung, Temperatur-kontrollierte Vergärung und klimatisierte Flaschenlagerung gekennzeichnet. Besondere Beachtung verdienen die Hochgewächse des Weingutes, deren Stil außergewöhnlich ist. Sie sind häufig durch ein Höchstmaß an Konzentration in Körper und Aromatik geprägt. Nicht jeder Winzer am Mittelrhein läßt eine so klare Handschrift erkennen. Gotthard Emmerich erzeugt Weine von hohem Wiedererkennungswert, deren Entdeckung Spaß macht!....................

*

Aufnahme in das Werk: Who is Who Deutschland 2007 (Enzyklopädie deutscher Persönlichkeiten)

 

Auszeichungen

>
<

*

Wein.Pur (internat. Weinzeitschrift)

„Gotthard Emmerich, Steilstlagenwinzer zu Leutesdorf engagiert sich. Die Steilstlage definiert er als einen Weinberg, in dem man nicht maschinell einfahren kann. Seine Rebgärten mit über 70 % Steigung erfordern händisches Arbeiten. Emmerich trägt die Kunde alternativer Verschlusstechniken stromauf und -ab, experimentiert und evaluiert.

Gerade in traditionsbewussten Gegenden braucht es mutige Vorreiter. Das Haus Emmerich versucht sich freudig an Neuem, andere ziehen nach. In Kooperation mit Winzerkollege Peter Hohn schafft er weiteres Neuland: die Weingutscuveé „INSPIRATION“. Zweimal Riesling, zweimal aus Leutesdorf. Die Cuveé ist die Gewinnerin eines Paktes, der gegenseitige Unterstützung auch über den Weinkeller hinaus bedeutet. Vielschichtig präsentiert „INSPIRATION“ ganz typische Rieslingaromen: Apfel, satter Pfirsich und eine ganz feine Nuss………………..Gemeinsam sind wir stärker – diese Botschaft hat noch lange nicht alle Steillagen des Mittelrheins erklommen.“

*