Entspannung. Wein. Lebensfreude.

Weitere Informationen

Informationen zu Rundgängen und Sehenswürdigkeiten in Leutesdorf finden Sie auch unter

und in diesen Faltblättern:

Geschichte Leutesdorfs im Web

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. bietet auf der Seite regionalgeschichte.net  einen "Gang durch die Leutesdorfer Geschichte":

Leutesdorfer Traubenträger

Die Bronzestatue des Traubenträgers, nach einem Entwurf der Leutesdorfer Künstlerin Guta Stephanow von Freydorf, wurde 1996 gegenüber der Pfarrkirche St. Laurentius errichtet.

Sie stellt die beschwerliche Arbeit bei der Weinlese dar. Der Winzer trägt die geernteten Trauben in einer Bütte, die er nur mit einem sog. Lehn auf den Schultern hält, durch die steilen Weinberge hinab zu den Lesewagen.

Auch wenn Bütte und Lehn in unserer Zeit nicht mehr zum Einsatz kommen, muss die Weinbergsarbeit in den Steillagen auch heute noch weitestgehend in Handarbeit verrichtet werden.